Elektroroller, E-Roller, E-Scooter online bei der BRT bereadyto kaufen oder in Köln vor Ort probefahren.

Du findest bei uns Elektroroller von unterschiedlichen Herstellern, angefangen bei der italienischen Marke Askoll, die ihre E-Roller in der Nähe von Venedig komplett bauen und die italienische Post die Elektroroller von Askoll zur Postauslieferung einsetzt, über einen der größten chinesischen Hersteller Ecooter. Ecooter produziert seit über 25 Jahren Zweiradroller und bietet mit dem Ecooter E1S und Ecooter E2S zwei Elektroroller aus deren Luxussegment für den europäischen Markt an, weiter zu Silence einem spanischen Hersteller, dessen Spitzenmodell Silence S01 einen ADAC Test in 2020 gewonnen hat, gefolgt von Super Soco, eine Marke von dem chineischen Hersteller Vmoto, deren Sortiment vom klassichen Einstiegsroller die CUX über die Super Soco CPX sehr viel zu bieten hat, bis hin zu der Marke Trinity, die einen sehr schönen Retroroller den Trinity Romex in verschiedenen Farben im Sortiment haben. Die E-Roller kannst du direkt bei BRT bereadyto online kaufen und die Elektroroller werden dir entweder per Spedition oder mit unserem Servicemobil direkt bei dir daheim angeliefert. Wenn du Fragen zu einem der E-Scooter hast, zögere nicht uns anzusprechen. Unseren Onlineshop erreichst du 24 Stunden am Tag, ansonsten ruf uns in Köln an und wir helfen dir weiter.

Muss mein Elektroroller zum Beispiel von Ecooter E2S oder von Silence S01 versichert und zugelassen werden?

Elektroroller bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h sind anmelde- / zulassungsfrei und dürfen mit einem sogenannten Versicherungskennzeichen (gültig jeweils von April – März des folgenden Jahres), welches du bei deiner Versicherung erwerben kannst, im deutschen öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden. Bei deiner Versicherung gibst du entweder die Fahrgestellnummer deines E-Scooters an oder sendest der Versicherungsgesellschaft eine Kopie deines COC Papiers. E-Roller über einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, wie zum Beispiel der Silence S01, müssen bei den jeweiligen Straßenverkehrsbehörden am Ort des Fahrzeughalters mit einem E-Kennzeichen zugelassen und durch eine KFZ-Versicherung versichert werden.

Wie lade ich die Batterie meines E-Roller richtig und wo?

Alle von uns verkauften Elektroroller haben eine wiederaufladbare Batterie, auch Akku genannt. Diese Batterie lässt sich bei fast allen E-Scooter Modellen, aus dem Fahrzeug herausnehmen und dann separat laden. Damit bist du flexibel und kannst dir aussuchen, wo du deine Batterie aufladen möchtest. Bei den meisten Fahrzeugen ist ein separates Ladegerät dabei, welches du benötigst, um deine Batterie zu laden. Bei manchen Batterien ist das Ladegerät schon in der Batterie eingebaut, so wie zum Beispiel beim Silence S01 oder Silence S02. Hier benötigst du zum Laden der Batterie nur noch das passende Kabel, welches sich platzsparend transportieren lässt. Lass dich von uns beraten, welcher Elektroroller mit welcher Batteriekonfiguration für deine Bedürfnisse am Besten passt. Aus diesem Gespräch wird dir dann auch ganz schnell klar, wie oft und wann du am Besten deinen Akku laden solltest. Als Grundregel beim Batterieladen gilt, dass man einen Akku nie ganz leer stehen lassen sollte und ihn mindestens einmal im Monat wieder voll laden sollte. Solltest du deinen E-Scooter längere Zeit nicht fahren wollen, dann entnehme den Akku aus dem Fahrzeug in kontrolliere in regelmäßigen Abständen, die Kapazität vom Akku und lade diesen dann einfach wieder nach.

Wer darf Elektroroller fahren und welchen Führerschein benötige ich?

Elektroroller gibt es in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeitskategorien. Elektro-Fahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h (Klasse L1e) und E-Fahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h (Klasse L3e Leichtkrafträder). E-Roller bis 45 km/h dürfen ab der Führerscheinklasse AM (ab 16 Jahre, in einigen Bundesländern ab 15 Jahre) und mit den Klassen A1, A2, A, B im deutschen Straßenverkehr gefahren werden. Elektromotorräder über 45 km/h dürfen bis zu einer Motorleistung von 11 kW mit den Führerscheinklassen A1, A2 und A gefahren werden. Für die Führerscheinklasse B gibt es hier die neue Klasse B196. Im Rahmen einer Nachschulung bei der Fahrschule kann die Zusatzeignung zum Fahren dieser Fahrzeuge erworben werden. Eine Prüfung ist hierfür nicht erforderlich. Eine Fahrerlaubnis, die vor dem 1.4.1980 in den Klassen 2, 3 oder 4 (bzw. den korrespondierenden Fahrerlaubnisklassen der ehemaligen DDR) erteilt worden ist, berechtigt ebenfalls zum Führen von diesen Fahrzeugen in Deutschland und im Ausland.

Du findest bei uns Elektroroller von unterschiedlichen Herstellern, angefangen bei der italienischen Marke Askoll, die ihre E-Roller in der Nähe von Venedig komplett bauen und die italienische... mehr erfahren »
Fenster schließen
Elektroroller, E-Roller, E-Scooter online bei der BRT bereadyto kaufen oder in Köln vor Ort probefahren.

Du findest bei uns Elektroroller von unterschiedlichen Herstellern, angefangen bei der italienischen Marke Askoll, die ihre E-Roller in der Nähe von Venedig komplett bauen und die italienische Post die Elektroroller von Askoll zur Postauslieferung einsetzt, über einen der größten chinesischen Hersteller Ecooter. Ecooter produziert seit über 25 Jahren Zweiradroller und bietet mit dem Ecooter E1S und Ecooter E2S zwei Elektroroller aus deren Luxussegment für den europäischen Markt an, weiter zu Silence einem spanischen Hersteller, dessen Spitzenmodell Silence S01 einen ADAC Test in 2020 gewonnen hat, gefolgt von Super Soco, eine Marke von dem chineischen Hersteller Vmoto, deren Sortiment vom klassichen Einstiegsroller die CUX über die Super Soco CPX sehr viel zu bieten hat, bis hin zu der Marke Trinity, die einen sehr schönen Retroroller den Trinity Romex in verschiedenen Farben im Sortiment haben. Die E-Roller kannst du direkt bei BRT bereadyto online kaufen und die Elektroroller werden dir entweder per Spedition oder mit unserem Servicemobil direkt bei dir daheim angeliefert. Wenn du Fragen zu einem der E-Scooter hast, zögere nicht uns anzusprechen. Unseren Onlineshop erreichst du 24 Stunden am Tag, ansonsten ruf uns in Köln an und wir helfen dir weiter.

Muss mein Elektroroller zum Beispiel von Ecooter E2S oder von Silence S01 versichert und zugelassen werden?

Elektroroller bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h sind anmelde- / zulassungsfrei und dürfen mit einem sogenannten Versicherungskennzeichen (gültig jeweils von April – März des folgenden Jahres), welches du bei deiner Versicherung erwerben kannst, im deutschen öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden. Bei deiner Versicherung gibst du entweder die Fahrgestellnummer deines E-Scooters an oder sendest der Versicherungsgesellschaft eine Kopie deines COC Papiers. E-Roller über einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h, wie zum Beispiel der Silence S01, müssen bei den jeweiligen Straßenverkehrsbehörden am Ort des Fahrzeughalters mit einem E-Kennzeichen zugelassen und durch eine KFZ-Versicherung versichert werden.

Wie lade ich die Batterie meines E-Roller richtig und wo?

Alle von uns verkauften Elektroroller haben eine wiederaufladbare Batterie, auch Akku genannt. Diese Batterie lässt sich bei fast allen E-Scooter Modellen, aus dem Fahrzeug herausnehmen und dann separat laden. Damit bist du flexibel und kannst dir aussuchen, wo du deine Batterie aufladen möchtest. Bei den meisten Fahrzeugen ist ein separates Ladegerät dabei, welches du benötigst, um deine Batterie zu laden. Bei manchen Batterien ist das Ladegerät schon in der Batterie eingebaut, so wie zum Beispiel beim Silence S01 oder Silence S02. Hier benötigst du zum Laden der Batterie nur noch das passende Kabel, welches sich platzsparend transportieren lässt. Lass dich von uns beraten, welcher Elektroroller mit welcher Batteriekonfiguration für deine Bedürfnisse am Besten passt. Aus diesem Gespräch wird dir dann auch ganz schnell klar, wie oft und wann du am Besten deinen Akku laden solltest. Als Grundregel beim Batterieladen gilt, dass man einen Akku nie ganz leer stehen lassen sollte und ihn mindestens einmal im Monat wieder voll laden sollte. Solltest du deinen E-Scooter längere Zeit nicht fahren wollen, dann entnehme den Akku aus dem Fahrzeug in kontrolliere in regelmäßigen Abständen, die Kapazität vom Akku und lade diesen dann einfach wieder nach.

Wer darf Elektroroller fahren und welchen Führerschein benötige ich?

Elektroroller gibt es in zwei unterschiedlichen Geschwindigkeitskategorien. Elektro-Fahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 45 km/h (Klasse L1e) und E-Fahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit über 45 km/h (Klasse L3e Leichtkrafträder). E-Roller bis 45 km/h dürfen ab der Führerscheinklasse AM (ab 16 Jahre, in einigen Bundesländern ab 15 Jahre) und mit den Klassen A1, A2, A, B im deutschen Straßenverkehr gefahren werden. Elektromotorräder über 45 km/h dürfen bis zu einer Motorleistung von 11 kW mit den Führerscheinklassen A1, A2 und A gefahren werden. Für die Führerscheinklasse B gibt es hier die neue Klasse B196. Im Rahmen einer Nachschulung bei der Fahrschule kann die Zusatzeignung zum Fahren dieser Fahrzeuge erworben werden. Eine Prüfung ist hierfür nicht erforderlich. Eine Fahrerlaubnis, die vor dem 1.4.1980 in den Klassen 2, 3 oder 4 (bzw. den korrespondierenden Fahrerlaubnisklassen der ehemaligen DDR) erteilt worden ist, berechtigt ebenfalls zum Führen von diesen Fahrzeugen in Deutschland und im Ausland.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Elektroroller Trinity Jupiter 10,8kWh in Grau Metallic Halbschräg Frontansicht Links
Elektroroller Trinity Jupiter 10,8kWh Grau...
Elektroroller Jupiter Graumetallic 10,8kWh der Marke Trinity Trinity hat mit dem Jupiter einen Elektroroller auf den Markt gebracht, welcher in Punkto Fahrkomfort und Reichweite ganz oben anzusiedeln ist. Den E-Roller Jupiter von Trinity...
Inhalt 1 Stück
7.999,00 € *
Elektroroller Trinity Jupiter 7,2kwh in der Farbe Graumetallic Halbschräg von Vorne Links
Elektroroller Trinity Jupiter 7,2kWh Grau Metallic
Elektroroller Jupiter Graumetallic 7,2kWh der Marke Trinity Trinity hat mit dem Jupiter einen Elektroroller auf den Markt gebracht, welcher in Punkto Fahrkomfort und Reichweite ganz oben anzusiedeln ist. Den E-Scooter Jupiter von Trinity...
Inhalt 1 Stück
6.899,00 € *
Elektroroller Trinity Venus in der Farbe Perlweiss Halbschräg von Vorne
Elektroroller Trinity Venus Perlweiß
Elektroroller Venus Perlweiß der Marke Trinity Der E-Roller Venus von Trinity ist das Einsteigermodell der Marke, steht aber den anderen Elektroroller Modellen in nichts nach. Besonderheiten: Max. Geschwindigkeit: 45km/h Max....
Inhalt 1 Stück
2.749,00 € *
Elektroroller Trinity Uranus Classic R 80km/h schnell Halbschräg von Vorne Rechts
Elektroroller Trinity Uranus Classic R 80km/h...
Elektroroller Uranus R Classic 2020 80km/h Perlweiß der Marke Trinity Trinity ist eine gut etablierte Marke im Bereich der Elektroroller, siehe ADAC Test, die mit dem E-Scooter Uranus R ein Modell heraus gebracht hat, welches mit zwei...
Inhalt 1 Stück
3.999,00 € *
Elektroroller Trinity Uranus Classic in Nachtschwarz Halbschräg von Rechts Vorne
Elektroroller Trinity Uranus Classic 45km/h...
Elektroroller Uranus Classic 2020 45km/h in Schwarz der Marke Trinity Trinity ist eine etablierte Marke im Bereich der Elektroroller, die mit dem E-Roller Uranus Classic ein Modell heraus gebracht haben, welches mit zwei...
Inhalt 1 Stück
3.199,00 € *
Elektroroller Trinity Romex Modell 2020 29Ah Akku in Lavarot Metallic Halbschräg von Vorne Links
Elektroroller Trinity Romex Lavarot Metallic
Elektroroller Romex Lavarot Metallic der Marke Trinity Der Romex von Trinity ist das neuste Elektroroller Modell von diesem Hersteller und überzeugt auf ganzer Linie durch ein schönen Retro Look und gibt es zur Zeit in den Farben Rot,...
Inhalt 1 Stück
3.299,00 € *
Elektroroller Super Soco Cux Ducati Halbschräg von Vorne Links
Elektroroller Super Soco CUX Ducati Special...
Elektroroller CUX Ducati Special Edition der Marke Super Soco Mit diesem Elektroroller hat Super Soco gemeinsam mit Ducati eine Sonder Edition der CUX herausgebracht in einem Ducati Racing Look und mit exklusiven BOSCH Motorkomponenten....
Inhalt 1 Stück
2.999,00 € *
SCR_neu_13S3SddPjiYoXpJ.jpg
Elektroroller Scrooser 2019 mit Strassenzulassung
Elektroroller Scrooser 2019 der Marke Scrooser Der Scrooser ist ein ganz besonderer Elektroroller, der mit dem 2019er Modell nun auch eine Strassenzulassung hat. Besonderheiten: Max. Geschwindigkeit: 20 oder 25km/h (2 Versionen...
3.690,00 € *
Zusatzakku für Elektroroller Ecooter E2 20Ah
Zusatzakku für Elektroroller Ecooter E2 20Ah
Akku 20Ah für Elektroroller E2 der Marke Ecooter Dieser 20Ah Akku wird in den 2. Akkuschacht des Elektrorollers von dem Ecooter E2 eingebaut. Im Lieferumfang enthalten ist das Anschlusskabel und eine Plastikabdeckung. Achtung: Der Einbau...
749,00 € *
Elektroroller Trinity Uranus in der Farbe Schwarz Halbschräg von Vorne Rechts
Elektroroller Trinity Uranus Performance-Line...
Elektroroller Uranus Classic 2020 45km/h Performance-Line in Schwarz der Marke Trinity Trinity ist eine gut etablierte Marke im Bereich der Elektroroller, die mit dem E-Scooter Uranus ein Modell herausbringt, welches mit zwei...
Inhalt 1 Stück
3.498,00 € *
Elektroroller Silence S02 HS Lieferfahrzeug Halbschräg
Elektroroller Silence S02 HS Lieferfahrzeug...
Elektroroller der Marke Silence S02 HS Lieferfahrzeug Weiß 90km/h 5,6kWh Batterie Der E-Scooter S02 HS wurde von Silence, als das optimale Lieferfahrzeug, konzipiert und besticht durch seine Vielfältigkeit und seine enorme Reichweite....
Inhalt 1 Stück
5.215,00 € *
Elektroroller Super Soco CPX L3e Schwarz Halbschräg
Elektroroller Super Soco CPX L3e 90km/h
Elektroroller der Marke Super Soco CPX L3e 90km/h Mit dem CPX Elektroroller hat Super Soco ein innovatives Elektro-Fahrzeug in der L3e Klasse konzipiert, welches seinem Anweder jeglichen Wunsch erfüllt. Dieses Fahrzeug ist in den...
Inhalt 1 Stück
5.799,00 € *
1 von 3
Zuletzt angesehen